Im Rahmen des Programms Mittelstand Innovativ & Digital (MID) unterstützt das Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) darin, die Innovationskraft ihrer Betriebe zu digitalisieren und ihre Produkte, Dienstleistungen und Produktionsverfahren digital weiterzuentwickeln. Eine wichtige Fördermöglichkeit besteht im Bereich der digitalen Sicherheit für die Betriebe mit dem Teilförderprogramm MID-Digitale Sicherheit. Ziel ist es, die potenziellen Sicherheitslücken im eigenen Betrieb zu entdecken – egal, ob es um Software oder menschliches Verhalten geht – und sie zu beheben, sodass sich KMUs optimal vor cyberkriminellen Bedrohungen schützen können und ihre Resilienz gegenüber Angriffen erhöhen.

Die Förderung beläuft sich für Kleinst- und kleinere Unternehmen auf 80 Prozent der förderfähigen Kosten. Mittlere Unternehmen können immerhin noch 60 Prozent der förderfähigen Kosten beantragen. Die Förderhöhe liegt zwischen 4.000 und maximal 15.000 Euro Förderung und ist limitiert auf 4,2 Millionen Euro. Gefördert werden Schulungen und Fortbildungen zur Sensibilisierung der Mitarbeitenden sowie Software für einen IT-Basisschutz.

Wir beraten Sie gerne zu den Fördermöglichkeiten. Senden Sie uns einfach eine Mail an: vertrieb@doku.works

0271-77237-0