Die zunehmende Digitalisierung ist aktuell eine der zentralsten Herausforderungen, die kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sowie zahlreiche Handwerksbetriebe in ihrem Geschäftsalltag meistern müssen. Grundsätzlich sind alle Geschäftsbereiche und Branchen von der Digitalisierung betroffen. Um heutzutage wettbewerbsfähig zu bleiben, sollte jeder Unternehmer die Digitalisierung fest in seine Unternehmensprozesse verankern.

An dieser Stelle greift das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ein und bietet Unternehmen aus den Bereichen Handwerk, Handel und Dienstleistungen mit seinem Förderprogramm go-digital eine gezielte Unterstützung, um im digitalen Wandel den Wettbewerbsanschluss nicht zu verlieren. Dieses Förderprogramm richtet sich mit drei unterschiedlichen Modellen – IT-Sicherheit, Digitale Markterschließung, Digitalisierte Geschäftsprozesse – an KMUs der gewerblichen Wirtschaft und an Handwerksbetriebe.

Als akkreditiertes Beratungsunternehmen erhalten Sie in Zusammenarbeit mit der dokuworks GmbH bis zu 50% und maximal 16.500€ Unterstützung aus dem Topf des Programms „go digital“.

Es ist jetzt an der Zeit, dass Sie sich dringend mit folgenden Modulen beschäftigen. Sprechen Sie uns für eine unverbindliche Beratung an.

Modul IT-Sicherheit: Dieses Modul soll Unternehmen dabei helfen, das eigene IT-Sicherheitsniveau zu erhöhen. Dabei erfolgt in erster Linie eine Sicherheitsanalyse (Prüfung auf Schwachstellen), woraufhin IT-Sicherheitsmaßnahmen entwickelt und in die Geschäftsprozesse etabliert werden.

Modul Digitalisierte Geschäftsprozesse: Seit vielen Jahren wünschen sich Unternehmen, sich von der Zettelwirtschaft zu verabschieden. Dieses Modul verfolgt genau dieses Ziel – und zwar die Digitalisierung der Arbeitsabläufe. Schwerpunktmäßig handelt es sich hier um die Beratung zu entsprechenden Software-Lösungen. Gefördert werden komplexe Vorhaben, aber auch die fachliche Expertise zu Teilprozessen

Das klingt interessant für Sie? Dann vereinbaren wir gerne einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch.

0271-77237-0