Mit besserer Ausgabelandschaft zu neuer Produktivität

Eine moderne Handelskette braucht für ihre internen Abläufe leistungsstarke und flexible Hardwarelösungen, die mindestens genauso up to date sind wie ihr Warensortiment. Das Modeunternehmen AppelrathCüpper entschied sich für neue Druck- und Kopiersysteme, die dem mobilen Zeitalter gerecht werden. Mit Geräten von Samsung und dokuworks als autorisiertem Fachhandelspartner an der Seite, wurden die Verwaltung und alle 13 Filialen bundesweit mit einem durchdachten Flottenkonzept bestückt. Man installierte eine spezielle Software, die den Tonerfüllstand der Systeme nach Resttagen berechnet, sodass jedes Gerät automatisch und just in time mit neuem Toner ausgestattet wird. Eingebettet in ein flexibles Seitenpreiskonzept wurden somit nicht nur die Anschaffungs- und Verwaltungskosten gesenkt, sondern auch der Zeitaufwand für die Administration deutlich verringert. „Es war klar, dass wir zur Erneuerung unserer Ausgabenlandschaft nur Hardware mit starken Leistungsmerkmalen, flexiblen Einsatzmöglichkeiten und zukunftsweisenden Technologien akzeptieren würden“, erläutert Nadine Friebel, Senior IT Managerin bei AppelrathCüpper. „Der Mix aus Druckern und Multifunktionsgeräten von Samsung sowie der Zusammenarbeit mit dokuworks kristallisierte sich schnell als eine sehr wirtschaftliche und effiziente Variante heraus.“

Für jede Arbeitsanforderung der richtige Gerätetyp

Für Mitarbeiter oder Gruppen, die auf die Vertraulichkeit von Daten angewiesen sind, wurden eigene Arbeitsplatzdrucker unterschiedlicher Leistungsklassen installiert. Neben dem Aspekt der Datensicherheit ergibt sich dadurch auch der Vorteil, dass unnötige Wege zu Abteilungsgeräten vermieden werden. Ein neuer Farblaser-Drucker garantiert in den Filialen hohe Druckgeschwindigkeit und bietet ausreichend Reserve für größere Druckaufträge. Der Clou: Durch die Möglichkeit, Papier mit einer Grammatur von bis zu 220 Gramm pro Quadratmeter aus der Papierkassette zu bedrucken, eignen sich die Geräte besonders für die schnelle und unkomplizierte Inhouse-Produktion von Schildern zur Produktbeschreibung am Point of Sale. Unternehmensbereiche, die nicht zwingend Farbausgaben benötigen, wurden mit leistungsstarken 4-in-1-Multifunktionsgeräten ausgestattet. Für nahezu alle Verwaltungsaufgaben sowie die Produktion von Postern kamen multifunktionale A3-Kopiersysteme zum Einsatz. Neben schnellen Druck- und Kopierleistungen glänzen die Systeme auch durch ihre leistungsstarken Dual-Scanner. Beste Voraussetzungen für umfangreiche Digitalisierungsaufgaben. Über eine eingebettete XOA-Plattform können weitere Anwendungen und Lösungen direkt auf den Systemen installiert und auf den Touchscreens integriert werden. „Die Bedienung ist für unsere Mitarbeiter sehr einfach, intuitiv und auch effizient geworden. Die integrierten Tablets lassen sich benutzerspezifisch konfigurieren und ersparen uns somit viel Zeit, da wiederkehrende Aufgaben über praktische Shortcuts für einzelne Mitarbeiter oder Gruppen individuell angelegt werden können,“ erklärt Nadine Friebel.

Schneller Rollout und einfache Administration

Um das Tagesgeschäft bei AppelrathCüpper nicht zu stören, musste der Rollout reibungslos funktionieren. „Die Logistik für dieses Projekt war eine spannende Aufgabe“, so Markus Weber, Geschäftsführer von dokuworks. „Als langjähriger Partner von Samsung kennen wir die unterschiedlichen Systeme natürlich sehr gut. So war es uns möglich, alle Geräte im Vorfeld bereits vollständig an die Bedürfnisse von AppelrathCüpper angepasst vorzukonfigurieren. Auf diese Weise konnten die neuen Systeme ohne viel Aufwand im laufenden Betrieb gegen die alten ausgetauscht werden.“ Auch die weitere Administration der Systeme gestaltet sich sehr einfach, wie Nadine Friebel von AppelrathCüpper berichtet: „Die klar gestalteten Web-Interfaces machen es uns sehr leicht, notwendige Anpassungen für Gruppen oder einzelne Anwender vorzunehmen. Insgesamt sparen wir hier mehr als 20 Prozent Zeit im Vergleich zur vorhergehenden Lösung.“ Durch das spezielle Monitoring-Tool, das Tonerbestände nach Resttagen berechnet und eine Woche vor dem Wechsel eine automatische Lieferung auslöst, hat sich die Administration und Bevorratung für AppelrathCüpper auf ein Minimum reduziert. 

Fazit: Rundum sorglos

„Mit der Gerätelösung von Samsung sowie der Verbrauchsmaterialversorgung und den weiteren Services von dokuworks haben wir ein 'Rundum-sorglos-Paket' erhalten, das unsere derzeitigen Bedürfnisse voll abdeckt“, stellt Nadine Friebel abschließend fest. Man hat bei AppelrathCüpper Lösungen integriert, die nicht nur heute up to date sind, sondern auf denen man auch in Zukunft noch weiter aufbauen und spannende neue Anwendungsmöglichkeiten einsetzen kann.

0271-77237-0