„Und plötzlich geht der Bildschirm aus. Das Beatmungsgerät streikt. Krebspatienten können nicht mehr bestrahlt werden. Die Notaufnahme muss schließen, der Krankenwagen eine andere Klinik ansteuern“ (Gießener Allgemeine). Täglich werden Hackerangriffe durchgeführt und wenn ein Angriff Erfolg hat, kann das – wie im Beispiel genannt – schnell schwerwiegende Konsequenzen haben. In diesem Workshop lernen Sie Grundlagen, wie Sie sich vor Hacker-Angriffen schützen können und Maßnahmen der IT-Sicherheit, damit Ihr Unternehmen bestmöglich von schwerwiegenden Folgen verschont bleibt. INHALT:
  • Cyber-Crime
    • Awareness: Die verschiedenen Arten und Motivationen von Hacker-Angriffen
    • Social Engineering und das Tor in Ihr Unternehmen
    • Phishing-Mails und die große Gefahr für den Mitarbeiter
    • Beispiele aus der Praxis
  • IT-Sicherheit
    • IT-Sicherheit: Basiswissen
    • IT-Sicherheit in der Praxis : von der Firewall bis zum Backup
    • Abwehrmechanismen für Hacker-Angriffe
  • Awareness für Cyber-Crime schaffen
    • Erstellung einer Checkliste für Cyber-Sicherheit
    • Erstellung eines Notfall-Plans
DETAILS:
  • Termin: 30. April 2019 von 08:30 – 16:30 Uhr (Pause: 12:30 Uhr – 13:15 Uhr)
  • Ort: dokuworks GmbH Birlenbacher Str. 20, 57078 Siegen
  • Kosten: 499,00 Euro (zzgl. 19 % MwSt.)
  • Kenn-Nr.: d19/2019

Anmeldeformular

Anmeldeformular Schulungen

Anmeldeformular Schulungen
0271-77237-0